Eventbeschreibung:
Datum: 15.-17.03.2010
Ort: Bregenzer Festspiel- und Kongresshaus GmbH
Platz der Wiener Symphoniker 1
6900 Bregenz
Österreich
Symposium: Workflows in der HD-Produktion - im Drama und bei den Nachrichten
Panel:

Unter der Moderation von Gert Zimmermann, filmtoolsConsult, findet am Dienstag, den 16. März, ab 13:30 Uhr folgendes Panel statt:

Irene Kayser, Manfred Baumann, hr:
Arbeitsabläufe von SD nach HD - Herausforderung für Mensch und Technik

Heiko Rother, IBM:
Erfahrungsbericht - Implementierung von Filebasierten Workflows am
Beispiel des bandlosen Programmarchives der ProSiebenSat.1 Produktion

Wolfgang Klein, discovery sysko:
Workflow für unterschiedliche Formate (Technik) und Distributions-Kanäle (Fileformate) heute und morgen

Etwa 140 Teilnehmern besuchten das HD-Symposium, das in Kooperation mit der FKTG vom 15. bis 17. März im Bregenzer Festspiel- und Kongresshaus stattfand. Programmverantwortlich zeichneten Prof. Dietrich Sauter (FKTG) und Horst Przybyla (FKTG). Die zahlreichen Fachvorträge beschäftigten sich mit den Trends der Medienproduktion und den sich daraus ergebenden Veränderungen in den Produktionsabläufen.

Programm



bregenz_forum_fktg

Gert.in.Bregenz.3